Krieg im Carinanebel

Aus dem Infinite Adventures Wiki von Tobias Frei, infiniteadventures.de

Krieg im Carinanebel/Infobox

Im Carinanebel lauert eine düstere Bedrohung, die den Fortbestand intelligenten organischen Lebens in der Südgalaxis infrage stellt.

Orakel, der stets hungrige Navigator des Überlichtraumschiffs 4-6692, begibt sich auf eine Verfolgungsjagd in das Herz des Nebels. Bei seinem Versuch, den interstellar zur Fahndung ausgeschriebenen Edelmetallhändler Dögöbörz Nüggät zu stellen, löst er schwere diplomatische Verwerfungen aus und stürzt das Imperium von NGC 6193 in eine Existenzkrise.

Infinite Adventures 3, Beschreibungstext

Der Krieg im Carinanebel, auch »Carinakrieg«, ist die zentrale Handlung und Namensgeber des ersten Teils der Infinite Adventures 3. Er wird ausgelöst durch das Aufbohren der Felssphäre des mechanischen Reichs, einer kugelförmigen Mauer mit einem Innendurchmesser von fünfzig Millionen Kilometern und einer Dicke von achtzig Metern. Die dafür Verantwortlichen, Orakel, Knwrts, Büri, Änkäp und Tllrk, können nach ihrer Entdeckung nur knapp lebend entkommen und das Imperium von NGC 6193 über den Fund informieren.

Durch gegenseitig eskalierende militärische Vergeltungsschläge und fehlende Verständigungsmöglichkeiten entsteht innerhalb weniger Wochen ein Krieg, der mehrere bewohnte Planeten die Existenz kostet. Die ausschließlich durch Roboterschiffe in Erscheinung tretenden Gegner nutzen Antimaterie zum Betrieb »weißer« Laserwaffen, die mit großer Intensität elektromagnetische Strahlen quer über das Lichtspektrum verteilt auf die bewohnten Welten der Äöüzz herabregnen lassen. Betroffene Planeten werden in Stücke geschnitten und treiben anschließend als Trümmer durch das All.

Um die gegenseitige Vernichtung der Sternenreiche zu stoppen, reist eine Agentinnengruppe namens PHÖNIX mit Alexandra hinter die Fronten und deckt die Strukturen des mechanischen Reichs auf. Ihnen folgen Orakel, yury und Free; Ersterer ist es schließlich, der durch wenig bedachte Knopfdrücke die Fernsteuerung der Roboterschiffe und das Hochhaus, in dem er sich befindet, zerstört. Der Carinakrieg endet in den Ruinen einer großen Stadt auf Eta Carinae ABC 2 unter dem Licht seiner drei Sterne.